Hytale Wiki

MEHR ERFAHREN

Hytale Wiki
Advertisement
Du kannst dem Hytale Wiki helfen, indem du ihn mit weiteren relevanten Informationen weiter ausbaust.
Das Spiel ist noch in der Entwicklungsphase. Inhalte dieses Artikels können sich noch ändern oder basieren auf einer Vermutung.

Konzeptkunst verschiedener Zonen auf Orbis.

Ursprüngliche Version des vorherigen Bildes auf dem Weltgenerierungs Blogeintrag, der den Namen jeder Zone zeigt.

Die Welt von Hytale wird in Zonen unterteilt. Jede Zone hat (eine) einzigartige Kreaturen, Materialien, Biome, Landschaftsgenerierung, Topographie, Unterwelt, Bosskreaturen, generierte Strukturen und eine eigene Rolle im Spiel.[1] Der Spieler wird im Laufe der Zeit zwischen den Zonen reisen können. Obwohl die Namen einiger Zonen angegeben wurden, sind sie noch nicht abgeschlossen.[2]

Orbis[]

Hauptartikel: Orbis

Unterwassergelände auf Orbis.

Orbis verfügt über mindestens sechs Zonen, von denen vier öffentlich präsentiert wurden: Emerald Grove, Howling Sands, Borea, Devasted Lands. Außerdem gibt es noch zwei unangekündigte Zonen. Es ist noch unbekannt, wie die Zonen im Verhältnis zueinander stehen. Orbis verfügt außer der Zonen noch über Ozeane.

Zonen auf Orbis[]

Emerald Groove[]

Die Emerald Groove ist die erste Zone. Das Klima ist moderat-feucht, die Vegetation üppig, die Landschaft normal. Die Emerald Groove wird von vielen Kreaturen bewohnt, es gibt zwei bekannte Fraktionen, nämlich die Trorks und die Kweebecs. Die Emerald Groove ist eine der drei Zonen, in welcher der Spieler startet.

Howling Sands[]

Die Howling Sands ist die zweite Zone.Das Klima ist heiß-trocken, die Vegetation karg, die Landschaft Wüstenähnlich. Die Howling Sands wird von wenigen Kreaturen bewohnt, es gibt zwei bekannte Fraktionen, nämlich die Ferans und die Scaraks. Außer von Wüste, Steppe und riesigen Canyons gibt es Oasen, in welchen sich die meisten der Kreaturen der Howling Sands befinden. Die Howling Sands ist einer der drei Zonen, in welcher der Spieler startet.

Borea[]

Die Borea ist die dritte Zone. Das Klima ist kalt-moderat, die Vegetation moderat, die Landschaft erinnert an Taiga und Tundra. Die Borea wird von manchen Kreaturen bewohnt, es ist noch wenig darüber bekannt. Es gibt eine bekannte Fraktion, die Outlanders. Die Borea ist einer der drei Zonen, in welcher der Spieler startet.

Devasted Lands[]

Die Devasted Lands ist die dritte Zone. Das Klima ist heiß-trocken, die Vegetation nicht vorhanden, die Landschaft zerstört. Die Devasted Lands werden oberirdisch von Vulkanen und Lava beherrscht, es gibt nur wenige Kreaturen. Unterirdisch hingegen ist das Klima heiß-feucht, die Vegetation sehr üppig, die Landschaft Dschungelhaft. Unterirdisch existieren sehr viele Kreaturen. Unterirdisch gibt es eine bekannte Fraktion, die Faultiere.

Geschichte[]

Während der Entwicklung
4. Januar 2019 Zonen werden in einem Blog-Beitrag über die Weltgeneration vorgestellt.
6. April 2019 Frühe Zonen-Screenshots werden auf der EGX Rezzed-Konferenz gezeigt und erklärt.
12. April 2019 Weitere Informationen über Borea werden in einem Blog-Beitrag vorgestellt.

Einzelnachweise[]

Orbis
Lebensformen
Weltgenerierung
Advertisement